Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de
games:starcraft_broodwar

Starcraft (Broodwar)

Spielinfos

In Starcraft Ringen 3 Rassen, Terraner, Zerg, und Protoss um die Vorherrschaft im bekannten Universum. Die Kampagne ist relativ einfallsreich gestaltet, die Missionen sind größten Teils gut schaffbar. Im MP ist die KI einfach nur sauschnell, insbesondere wenn man den Patch installiert hat. Broodwar ist die Erweiterung des Spiels, es empfiehlt sich zuerst Starcraft, dann die Erweiterung zu spielen, da die Missionen in Broodwar von Beginn an schon recht knackig sind. Je nach dem ob man die Erweiterung installiert hat, oder nicht, benötigt man nur einen der beiden Patches.

Kaufen

SC gibt es immer noch bei Blizzard zu kaufen. Man kann auch einen bereits im Besitz befindlichen CD-Key gegen einen Webinstaller-Key eintauschen, indem man seinen Key mit einem Blizzard-Account verknüpft und dann eben deren Webinstaller benutzt. Ist in Kombination mit dem Patch nicht schlecht, denn es wird keine CD mehr benötigt.

Installation

Die Installation ist recht einfach. Erst SC, dann ggf. noch das Addon Broodwar installieren. Patches werden entsprechend angewendet. Es empfiehlt sich aber gleich Broodwar komplett zu installieren, wegen neuer Einheiten und mehr Missionen (bringt auch in Sachen Storyline viel, gerade wenn man Starcraft 2 spielen will). Die Patches funktionieren nur, wenn man auch eine normale Installation vorliegen hat, nichts kopiertes. Der Installationspfad wird dabei (wohl in der Registry) hinterlegt. Den braucht der Patch-Installer, sonst legt er nicht los. Alternativ kann man auch einfach eine vorinstallierte Fassung verwenden. Siesollten den letzten Patch (1.16.1) bereits installiert haben. Einen neueren wird es von Blizzard wohl nicht mehr geben. Es gibt einmal die deutsche und ein mal die englische Fassung. Letztere benötigen keine CD mehr. Bei der installierten Fassung soll das auch angeblich nach dem Anwenden des Patches ebenfalls so sein (habe ich aber noch nicht getestet). Mini-Images waren mal dafür gedacht, um genau diese CD-Abfrage zu überlisten. Wenn jemand bestätigen kann, dass mit Patch 1.16.1 keine CD-Abfrage mehr kommt, kann man sich das ggf. sparen.

Grafik-Bugs

SC ist zu einer Zeit entstanden, in der noch keiner an Windows 7 und seine Eigenheiten gedacht hat. Auch gepatcht wird schon länger nichts mehr daran. Drum gibt es auch Bugs, die nicht mehr gefixt werden, z. B. den Paletten-Bug, der unter Win 7 gerne mal auftritt, sodass jede Menge Falschfarben angezeigt werden. Die Palette wird dabei versaut und es hilft, den Explorer während des Spiels abzuschießen. Siehe auch Explorer-Hack. Es kommt vereinzelt vor, dass SC sich sehr lange bitten lässt, bis es tatsächlich mal startet. Davon nicht beunruhigen lassen. Im Zweifelsfalle den Taskmanager öffnen (STRG+Shift+ESC) und nachsehen, ob die starcraft.exe schon läuft. Falls ja, einfach warten, das kommt schon.

Netzwerk

Das Spiel ist im LAN spielbar. Da hat es sich allerdings gezeigt, dass man nicht um den Patch rum kommt, weil das Spiel mit IPX ausgesprochen unzuverlässig arbeitet. UDP ist hier das Protokoll der Wahl. Deshalb ist auch der Patch notwendig, da UDP erst mit Patch verfügbar ist. Die andere Möglichkeit ist über die Blizzard-Server, allerdings benötigt man hierzu einen validen CD-Key und unter Win 7 x64 verhunagelt er da ein wenig die Grafiken, sodass man mit dem Interface kaum mehr arbeiten kann.

Zurück zur Games-Datenbank

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
games/starcraft_broodwar.txt · Zuletzt geändert: 2016-01-25-13-02 von 7saturn