Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de
games:q3a_grafik_hack

Q3A Grafik Hack

Quake 3 Arena ist ein Spiel, das eine neue Engine eingeführt hat, die für diverse Spiele verwendet wird, u. A. Star Trek - Voyager Eliteforce, Wolfenstein Enemy Territory oder Call of Duty. Das Spiel hat in seiner unmodifizierten Original-Fassung allerdings ein recht beschränktes Set an möglichen Auflösungen, die meistens beileibe nicht alle der Grafikkarte möglichen Auflösungen abdecken, allen voran nicht sehr viele Wide-Screen-Auflösungen. Man kann diese aber trotzdem einstellen, indem man bei den betroffenen Spielen die richtigen Config-Files editiert:

seta r_mode "-1"
seta r_customwidth "x"
seta r_customheight "y"
seta cg_fov "z"

mit x bzw. y für die x- bzw. y-Auflösung. z wählt man abhängig vom Seitenverhältnis. Für 4:3 bleibt der Wert auf standardmäßigen 80 (man braucht die Zeile dann eigentlich gar nicht), für 16:9 ist er 95, für 16:10 lautet er 90. Selbstverständlich muss der angegebene Grafik-Modus von der Hardware unterstützt werden, sonst fliegt man auf die Nase.

Der Name des jeweiligen Config-Files mag sich vielleicht ändern, im Kern ist es aber immer noch dieselbe Engine mit denselben Engine-spezifischen Parameternamen.

Zurück zur Games-Datenbank und den LAN-Infos

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
games/q3a_grafik_hack.txt · Zuletzt geändert: 2019-06-01-09-41 von 7saturn